„Urteile nie über einen Menschen,
in dessen Mokassins du nicht mindestens eine Meile gelaufen bist.“

 –  Indigenes Sprichwort aus Nordamerika –

WIYS®

Walking in your shoes

Walking-in-your-shoes ist eine phänomenologische Methode. Das „Walking“ ist wörtlich zu nehmen. In einem Walking-Prozess erfährt man spontan Aspekte von unbewussten Denk- und Verhaltensmustern, von emotional-mentalen Zuständen, von Lebensthemen, von unsichtbaren Hintergründen und Zusammenhängen und kann diese zum Ausdruck bringen. Es kommt im wahrsten Sinne des Wortes etwas in Bewegung. Es ist ein Werkzeug zum Durch- und Bearbeiten der Themen, die uns im Alltag begleiten und ihn prägen.  Es kommen Informationen ans Tageslicht, die sonst nicht zugänglich wären. Mit WIYS erweitert sich der Horizont für Zusammenhänge enorm, ebenso das Verständnis für Menschen und Situationen. Die meisten Begrenzungen finden im Kopf statt. Möglichkeiten können sich zeigen, wenn wir diese Begrenzungen loslassen.

Du begibst dich auf eine Abenteuerreise zu dir selbst.

Personen, die regelmäßig „GEHwalkt“ werden, berichten, dass sie sich nie zuvor so verstanden und angenommen gefühlt haben.

Das Verständnis vertieft sich auf eine geradezu unglaubliche Weise. Eine geschärfte Intuition, eine wesentlich vergrößerte Wahrnehmungsfähigkeit und tiefe Empathiefähigkeit lässt es zu, dass man schnell und effektiv Schlüsselerlebnisse erfährt und so in eine Heilung und Lösung gehen kann.

„Sie wollen Ihr Bewusstsein, Ihren Horizont erweitern? … weil Sie Interesse haben, sich weiterzuentwickeln und zu wachsen? Das Gehen ist eine sehr einfache, zugleich aber eine sehr tiefgründige und anspruchsvolle Übung.“ (Joseph Culp, Mitbegründer der Methode)

Seit 2011 arbeite ich mit dieser Methode in Einzelsettings. Meine Erfahrung zeigt, dass in diesem geschützten Raum enorme Erkenntnisse gewonnen und hervorragende Lösungswege erarbeitet werden können. Workshop zu verschiedenen Themen ergänzen mein Repertoire. Seit 2013 bin ich außerdem authorisierte Ausbildungsleiterin des europäischen WIYS-Institutes.

„Deine Träume werden nicht wahr, wenn du darauf wartest, dass sie in Erfüllung gehen, sondern, wenn du entschlossen bist, jeden Tag einen Schritt auf  sie zuzuGEHen.“

 – Dalai Lama –

Ergänzend zu meiner Praxis in Timelkam stehe ich regelmäßig auch in Bad Ischl, Linz, Innsbruck, Lech und Wien/Umgebung für Einzeltermine sowie Seminaren und Ausbildungslehrgängen zu Verfügung. Über die aktuellen Termine informieren Sie sich bitte unter dem Button Termine.

Bei genügend Nachfrage komme ich gerne auch in Ihre Nähe.

WIYS® - Mittelpunkt Mensch

„Wenn es einen Glauben gibt,
der Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft.“

– Marie von Ebner-Eschenbach –


Walking in your shoes ist eine phänomenologische Selbsterfahrungsmethode, mit der man sich selbst, das Umfeld, den Beruf, die Firma, besser verstehen lernt und tiefgreifende Antworten und Lösungen für sich finden kann.

Klarheit bekommen, Perspektiven erkennen, Lösungen finden, Entscheidungen treffen, Konsequenzen betrachten.

Weil du klar bist im Herzen und bereit den WEG zu GEHen!

WIYS® - buSINNess

„Kultur und Gesellschaft sind in einem tiefgreifenden Umformungsprozess. Da kann man jammernd den Untergang verwalten oder unternehmerisch den Übergang gestalten!“            

 – Paul M. Zulehner – 

Strategien der Vergangenheit sind für die Zukunft oft nicht mehr geeignet. Daher braucht es regelmäßig auch den Blick über den Tellerrand hinaus.

Mit Walking-in-your-shoes-business habe ich ein Tool zur Hand, dass Ihnen einen anderen Blick auf Ihr Business gewährt, Alternativen erkennen lässt und mitunter unkonventionelle Lösungen bietet.

Tiefe EINBLICKE für Ihren WEITBLICK!